FWG Rhein-Nahe

Um den Bedürfnissen von Jung und Alt gerecht zu werden, setzt sich die FWG in unserer Verbandsgemeinde Rhein-Nahe ein für

  • bedarfsgerechte Betreuungsangebote für Kinder und
    Jugendliche
  • Einkaufsmöglichkeiten vor Ort
  • Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs
  • Ausbau altersgerechter Wohnangebote und derSeniorenbetreuung
  • Sicherstellung der ärztlichen Versorgung
  • bürgernahe Verwaltung und umfassende Bürgerinformation

 

Um die Wirtschaft vor Ort zu fördern, setzt sich die FWG in unserer Verbandsgemeinde Rhein-Nahe ein für

  • ein schnelles Internet in allen Gemeinden
  • Wirtschaftsförderung durch Ansieglungsanreize
  • Vermeidung von Leerständen in den Gemeinden durch alternative Nutzungskonzepte
  • Ausbau der touristischen Angebote

 

Um die Finanzen zu stärken, setzt sich die FWG in unserer Verbandsgemeinde Rhein-Nahe ein für

  • interkommunale Zusammenarbeit zwischen den Ortsgemeinden
  • interkommunale Zusammenarbeit zwischen den benachbarten Verbandsgemeinden
  • Optimierung von Verwaltungsaufgaben

 

Der FWG in der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe liegen folgende Themen besonders am Herzen:

  • Bürgerbeteiligung und Bürgermitbestimmung
    Unsere Mitbürger in der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe sollen nicht nur vor vollendete Tatsachen gestellt werden, sondern sollen in den Entscheidungsprozessen von Anfang an mit eingebunden werden.
  • Kunst und Kultur
    Eine Verbandsgemeinde lebt von den Festen, von den kulturellen Veranstaltungen, Ausstellungen, Aufführungen und ihrer Geschichte. Hier wollen wir in der gesamten Verbandsgemeinde Kooperationen, von denen jeder Bürger profitiert.
  • Jugend
    Eine Verbandsgemeinde hat nur dann eine Zukunft, wenn die Jugend Verantwortung übernimmt. Die FWG in der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe möchte deswegen die Situation der Jugend stärken. Dazu gehört auch die Errichtung und Erhaltung von Jugendtreffs. Wir möchten überdies das politische Interesse der Jugendlichen wecken und ihnen in unserer Verbandsgemeinde eine Zukunft bieten.
  • Natur und Umwelt
    Unsere Verbandsgemeinde lebt von ihrer landschaftlichen Schönheit. Diese gilt es zu erhalten. Dazu gehört auch eine drastische Lärmreduzierung von Bahn- und Flugverkehr.
  • Ehrenamt
    Förderung des ehrenamtlichen Engagements und der Vereine als Träger des kulturellen und sozialen Lebens.